Gemeinsam unterwegs

25. September 2016

Das war der Tag des Denkmals 2016

Unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“ boten beim heurigen Tag des Denkmals über 260 Programmpunkte ein vielfältiges Programm in allen Bundesländern: Bei freiem Eintritt öffneten Schlösser, Burgen, Klöster, historische Bürgerhäuser und Siedlungen u.v.m. ihre Tore. Spezielle Führungen und Ausstellungen ermöglichten einen ganz besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und präsentierten Wissenswertes über Denkmalschutz, Restaurierung und Konservierung. Rund 64.400 Besucherinnen und Besucher waren entsprechend des diesjährigen Mottos „Gemeinsam unterwegs“ – auf Handelsstraßen und Themenwegen, bei geführten Pilgerwanderungen, Stadtführungen oder Fahrradtouren, mit historischen Straßen- und Eisenbahnen oder in speziell zu diesem Thema geöffneten Denkmalen.

Alle Nachberichte finden Sie bei den jeweiligen Bundesländern!

Was ist der Tag des Denkmals?

Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD) und das jährliche Denkmal-Event in Österreich.

Wollen Sie dabei sein?
Sie sind Eigentümerin oder Eigentümer eines denkmalgeschützten Objekts?
Sind Sie interessiert am Tag des Denkmals
und wollen dabei sein?
Melden Sie sich unter: tdd@bda.at
Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Bundesdenkmalamt hat heuer wieder außergewöhnliche Programmpunkte unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" zusammengestellt. Und dieses Motto verrät, was es heuer für Kulturinteressierte am Tag des Denkmals zu entdecken gibt: geheime Kellergassen, einzigartige historische Wegrouten ebenso wie in Vergessenheit geratene Straßen.

Als österreichischer Beitrag zu den European Heritage Days wird der Tag des Denkmals jährlich unter der Patronanz des Europarats und der Europäischen Union in ganz Europa gefeiert. Diese weltweit einzigartige Kulturveranstaltung vermittelt eindrucksstark die Bedeutung unserer Kulturlandschaft und den Wert von Kunst und Kultur. Ich wünsche Ihnen spannende Erlebnisse!



Mag. Thomas Drozda
Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien
Dear visitors,

the Federal Monuments Authority Austria has prepared an exceptional programme under the motto “Together on the Move”. The theme reveals what culturally interested visitors can explore on this year‘s Heritage Day: secret cellar alleys, unique historical routes as well as forgotten streets.As an Austrian contribution to the European Heritage Days, the Heritage Day is celebrated annually as a joint action of the Council of Europe and the European Union.

This globally unique cultural event demonstrates in an impressive way the importance of our cultural landscape and the value of art and culture.Wishing you an enjoyable experience!


Thomas Drozda
Federal Minister of Art, Culture, Constitution and Media
© Graphische, Foto Bergmeier und Nitsche
Liebe Besucherinnen und Besucher,

unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" laden wir Sie beim diesjährigen Tag des Denkmals wieder zu besonderen kulturgeschichtlichen Entdeckungsreisen ein: Erfahren Sie entlang von Pilgerwegen, Handelsstraßen und Kellergassen unsere bewegte Geschichte und entdecken Sie mit interessanten Themenwegen zu ausgewählten Denkmalen neue kulturelle Zusammenhänge!

"Gemeinsam unterwegs" steht auch für das Zusammenwirken von privaten Denkmaleigentümerinnen und -eigentümer mit Vereinen und öffentlichen Institutionen in der Erhaltung des Denkmalbestandes. Diesen Heritage Communities, denen die diesjährigen European Heritage Days gewidmet sind, gebührt an dieser Stelle unser großer Dank für ihre Leidenschaft und ihr so wertvolles Engagement für die lebendige Erhaltung unseres kulturellen Erbes.
Viel Vergnügen beim gemeinsamen Erkunden unserer österreichischen Denkmale und Geschichte wünscht Ihnen

Prof.in Dr.in Barbara Neubauer


Präsidentin des Bundesdenkmalamtes
Dear visitors,

on this year‘s Heritage Day entitled “Together on the Move” we are inviting you once again to special expeditions on cultural history: learn alongside pilgrimage and trade routes and cellar alleys more about our eventful history and explore on interesting theme paths to selected monuments new cultural connections!“Together on the Move” also stands for the cooperation of private monument owners with NGOs and public institutions in the preservation of the monument inventory. This year‘s European Heritage Days are dedicated to those heritage communities whom we would like to thank sincerely for their dedication to preserve our cultural heritage.Have a good time exploring together our Austrian monuments and history!

Barbara Neubauer
Chief Executive of the Federal Monuments Authority Austria